Artikel mit dem Tag "Bogensport"



22. September 2019
Bei strahlendem Sonnenschein trafen die ersten Bogensportler um 17:00 Uhr auf dem Bogengelände ein, um die Vorbereitungen für das Fackelschießen vorzunehmen. Die Scheibenständer sowie die Scheiben platzierten die Sportler bereits am Samstag der Vorwoche auf der 18m -Linie. Nun galt es die Auflagen zu befestigen, die Fackel zu stellen und alles für das Grillen herzurichten. Kurz nach 18:00 Uhr waren auch die letzten Aktiven eingetroffen und hatten ihre Bögen aufgebaut. Wie in jedem Wettkampf übl

2019 · 16. September 2019
Alljährlich, Ende September, klingt die Saison der Bogensportler mit dem letzten Turnier bei Ausrichter dem SV Watenbüttel aus. Der Einladung folgten in diesem Jahr über 140 Bogenschützen und Bogenschützinnen aus rund 20 Vereinen. Zwölf Bogensportler des TSVG Helmstedt machten sich am Sonntagmorgen auf den Weg nach Watenbüttel. Es war schon ein beeindruckender Anblick, erst recht für die, die erstmals auf einem Wettkampf starteten, über 40 Scheiben auf einer Länge von ca. 100 m zu...

2019 · 08. September 2019
Die Deutsche Meisterschaft des Deutschen Bogensportverbands (DBSV) für die Jugend fand am 31.08 und 01.09. in Karlsruhe statt. Über 100 Teilnehmer, in den unterschiedlichen Klassen, müssen in den zwei Tagen auf bis zu vier unterschiedlichen Distanzen, auf unterschiedlich große Auflagen, jeweils 36 Wettkampfpfeile, zuzüglich der mindestens 36 Probepfeil, schießen. Bei jedem Auszug des Bogens muss Emil König dabei ca. 10 Kg ziehen, was in der Gesamtheit nach einem Wettkampftag fast einer...

2019 · 30. Juni 2019
Ein Erwachsener und vier Nachwuchsschützen des TSVG hatten sich für die Landesmeisterschaft qualifiziert. Ausrichter der Meisterschaft war der SC Wietzenbruch im ca. 110 km entfernten Celle. Die Kontrolle der Startberechtigungen der ersten Gruppe war bereits ab 07:30 Uhr, das bedeutete für unseren erwachsenen Starter Matthias Giesecke frühzeitige Anreise. War es eventuell die fehlende Nachtruhe oder die ungewohnten Bedingungen auf dem fremden Platz, es lief nicht so rund wie im Training auf...

2019 · 20. Juni 2019
Gefühlt war Sonntag, der 02.06. ein rabenschwarzer Tag für Emil König. Es galt die Landesmeisterschaft in Garbsen und Qualifikationen für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft des DBSV zu schießen. Bei über 33 Grad hatte Emil die Probenpfeile ohne Fehl und Tadel geschossen. Beim zweiten Wertungspfeil dann der erste Schreck.

2019 · 05. Mai 2019
Temperaturen im niedrigen, einstelligen Bereich hielten die Bogensportler nicht davon ab am Samstag ihre Vereinsmeisterschaft zu schießen. Bereits gegen 08:30 Uhr waren die ersten Schützen auf den Bogensportplatz und begannen die Wettkampfbahn herzurichten. Windfähnchen, Scheibennummern und die Auflagen mussten zu den Scheiben. Die Schießlinie, der Warte- der Gerätebereich musste ausgewiesen werden.....

2019 · 26. März 2019
Im September letzten Jahres veranstalteten der Landessportbund, die Barmer Krankenkasse und der TSV in Königslutter den Go Sports Day, an dem auch die Bogensportler teilnahmen. Mit viel Materialaufwand und etlichen Bogensportlern boten wir dort ein Schnupperschießen an, welches rund 150 Personen besuchten. Erfahrungsgemäß gewinnen wir über solchen Aktionen selten Mitglieder, aber man spricht über uns und wir steigern unsern Bekanntheitsgrad. Ein erstes Dankeschön ...

2019 · 24. März 2019
Jedes Jahr, egal wie das Wetter ist, beginnt für die Bogensportler im März die Vorbereitung auf die Freiluftsaison. Zunächst brachten drei Bogenschützen Anfang des Monats mit Unterstützung des Platzwartes die 11 Scheiben und -Ständer, die nach der Hallenkreismeisterschaft vor der Hütte der Tennisabteilung zwischengelagert waren, zur Bogensporthütte.

2019 · 17. März 2019
Der Gewinn der Landesmeisterschaft des Niedersächsischen Bogensportverbandes im Januar dieses Jahres bescherten Emil König nicht nur viele Glückwünsche zu diesem Erfolg. Nachdem feststand, dass Emil sich für die Deutsche Meisterschaft am 16. und 17.03. qualifiziert hatte, standen weitere zusätzliche Trainingseinheiten an, die Emil nicht immer mit großer Begeisterung absolvierte. Bereits am Samstagnachmittag erfolgte die Anreise zum Wettkampfort in das 350 Km entfernte Oberhausen. Nur so...

2019 · 08. März 2019
Einmal jährlich im März ehrt der Kreissportschützenverband Helmstedt seine Schießsportler für ihre herausragende Leistungen im vorausgegangenen Jahr. Als herausragende Leistung wird ein Podestplatz bei der Landesmeisterschaft und/oder die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft gewertet. Im Sportjahr 2018 hatte Joshua Bergmann bei der Landesmeisterschaft in der Halle den zweiten Platz belegt und Emil König hatte bei der FITA den dritten Platz erreicht. (wir berichteten auf dieser Seite...

Mehr anzeigen